Kooperation Schule / Verein

Kooperationen mit Partnern aus der Kommune und Vernetzung im Stadtteil sind zwei Schwerpunkte, die für Sportvereine eine zentrale Rolle in und für die Zukunft spielen werden, um Menschen für die schönste Nebensache der Welt – den Sport erreichen zu können.

Traditionell ist die Kooperation mit Schulen ein wichtiger Bestandteil der Vereinsarbeit, um interessierten Kindern und Jugendlichen die Sportarten vorzustellen. Doch die rein sportliche Komponente ist nur ein kleiner Bestandteil der Möglichkeiten, mit Schulen zusammenzuarbeiten. Im folgenden finden Sie Anregungen zu

 

Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen Schulen und Sportvereinen

  1. Angebote in der Offenen Ganztagsgrundschule
  2. Bewegung, Spiel und Sport - Angebote im Ganztag der weiterführenden Schulen
  3. Freiwillige Schülersportgemeinschaften
  4. Förder- und Fitnessgruppen
  5. Talentsichtung / Talentförderung
  6. Schülersportverein
  7. Informationsaustausch / Öffentlichkeitsarbeit in der Schule
  8. Gemeinsame Sportfeste (Sportabzeichen / Schwimmen / alternative Spiele)
  9. gemeinsame Schul- / Vereinsfeste u./o. ergänzend
  10. gemeinsame Ferien- und Sportfreizeiten / Schullandheimaufenthalte
  11. Angebotsvorstellung im Unterricht
  12. Projektwochen
  13. fachliche Ergänzungen in Sportarten
  14. gemeinsame Sportgerätenutzung / -kauf
  15. Schulklassen als Gäste bei Training und Wettkampf
  16. Pausensport / bewegte Schule
  17. Sportförderunterricht
  18. gemeinsame Interessensvertretung
  19. Qualifikationsmaßnahmen
  20. Gestaltung und Pflege von Schulhöfen/Sportanlagen
  21. Patenschaften
  22. Elternsport
  23. Sport für und mit Lehrern

 

Ansprechpartner:

Stadtsportbund Duisburg
Christoph Gehrt-Butry
Tel. 0203 3000 813
Mail gehrt-butry@ssb-duisburg.de