Sport und Gesundheit - Rehabilitation

Rehabilitations- und Behindertensport

Qualifiziert durchgeführte Bewegungsangebote unterstützen die Rehabilitation nach Erkrankungen und fördern die Lebensqualität Betroffener.

Der Rehabilitationssport als ergänzende Leistung zur Rehabilitation ist ein anerkannter Bestandteil unseres Gesundheitssystems. So werden in der letzten Zeit in verstärktem Maße die Möglichkeiten des Sports für eine gesundheitsfördernde Lebensführung sowie zur Krankheitsbewältigung genutzt. Unter Berücksichtigung besonderer Voraussetzungen werden zielgruppenorientierte Bewegungsprogramme entwickelt, die in vielerlei Hinsicht einen sehr positiven Beitrag zur physischen, psychischen und sozialen Stabilisierung leisten. Mit der Organisation und Durchführung der einzelnen Rehabilitationssportgruppen ist in der Regel der organisierte Sport beauftragt. Hier helfen die Strukturen des Sports mit den Vereinen, Stadt- und Kreissportbünden, festen Gruppen und regelmäßigen Übungsstunden. Auch die Sportvereine im Stadtsportbund Duisburg wollen den Bürgerinnen und Bürgern durch Sport bei bestimmten körperlichen, seelischen und sozialen Gegebenheiten helfen. Nach dem Motto "Rehabilitationssport am Wohnort" unterstützt der Stadtsportbund Duisburg alle Sportvereine im Stadtgebiet, die Träger von Rehabilitationssportgruppen sind.

Wir beraten Sie und helfen bei allen Fragen bezüglich:

  • Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten im Bereich des Rehabilitations- und Behindertensports
  • Aufbau von Übungsgruppen im Bereich des Rehabilitations- und Behindertensports
  • Durchführung von Tagungen und Seminaren zu aktuellen Themen im Bereich "Sport und Gesundheit"

 

In den Datenbanken Rehasportangebote NRW und  Rehasportangebote in NRW finden Sie Kontakt zu den Vereinen mit den Angeboten des Rehabilitations- und Behindertensportes in Duisburg.


Stadtsportbund Duisburg
Christoph Gehrt-Butry
Tel. 0203 3000 813
Mail gehrt-butry@ssb-duisburg.de