Veranstaltungsförderung aus dem Sponsorenpool

Initiiert durch den Stadtsportbund Duisburg wurde in Zusammenarbeit mit den folgenden Duisburger Unternehmen ein Sport-Sponsorenforum gegründet: 

ThyssenKrupp Steel AG, Sparkasse Duisburg, König Brauerei, Schauinslandreisen, Mercedes-Benz AG Niederlassung Duisburg, Rheinfels-Quelle, Sinalco Haniel&Cie GmbH, Hellmich  Unternehmensgruppe, Stadtwerke Duisburg AG, IMPERIAL Logistics International, GEBAG AG, Duisport, Targobank, Volksbank Rhein-Ruhr, Klöckner & Co.,  Wirtschaftsbetriebe Duisburg, Walter Gasthaus Gleis- und Tiefbau, Fa. Kenston.

Diese Firmen unterstützen mit ihrer Einlage bedeutende Veranstaltungen Duisburger Vereine, die mit Hilfe eines formlosen Antrags beim Stadtsportbund Duisburg e.V. Mittel für diese Veranstaltungen beantragen können.