Sport und Gesundheit - Prävention

Qualitätskriterien für Gesundheitsprogramme im Sportverein

Das Sport und Bewegung gut für die Gesundheit sind, weiß man in den Sportvereinen schon lange. In den vergangenen Jahren haben sich neben den traditionellen Angeboten des Breitensports daher eine ganze Reihe von speziellen Gesundheitsprogrammen herausgebildet, die besonders qualifiziert angelegt sind.

Der Deutsche Sportbund hat in Zusammenarbeit mit der Bundesärztekammer für diese Angebote das Qualitätssiegel ”SPORT PRO GESUNDHEIT” entwickelt, mit dem sich der organisierte Sport verpflichtet, die hohe Qualität seiner gesundheitsorientierten Bewegungs- und Sportprogramme in den Sportvereinen vor Ort nach gemeinsamen verbindlichen Grundsätzen sicherzustellen.

In Nordrhein-Westfalen hat der Landesportbund NRW die Koordination und Federführung der Vergabe des Qualitätssiegels ”SPORT PRO GESUNDHEIT” übernommen.

Dafür bürgt das Qualitätssiegel

  1. Ganzheitlicher Gesundheitsansatz
  2. Auf die Bedürfnisse der Teilnehmer/innen maßgeschneiderte Programme
  3. Qualifizierte Anleitung
  4. Individuelle Betreuung
  5. Permanente Qualitätskontrolle
  6. Eingebunden in das Netzwerk der Gesundheitsförderung

Ausgezeichnet werden können gesundheitsorientierte Angebote in folgenden Bereichen:

  • Bewegung zur Förderung der Herz-Kreislauf-Funktion z.B. Lauf- oder Walking-Treff, moderates Ausdauertraining, Herz-Kreislauf-Präventionssport, etc.
  • Vermeidung spezifischer Risiken und stressabhängiger Krankheiten z.B. Wege der Entspannung, Stressbewältigung, Entspannung durch Bewegung, Aqua-Relaxing, etc.
  • Bewegung zur Förderung des Muskel-Skelett-Systems z.B. Gutes für den Rücken, Rückengymnastik, Wirbelsäulenschonung in Sport und Alltag, etc.
  • Angebote für Kinder und Jugendliche z.B. Kinder mit mangelnden Bewegungserfahrungen, Fit wie ein Turnschuh, etc.
  • Gesundheitsförderung im Sportverein / Schwerpunkt Sport der Älteren z.B. Altern und Bewegung, Mit Haltung in eine neue Lebensphase, etc.

Alle Informationen und Materialien zur Beantragung des Qualitätssiegels SPORT PRO GESUNDHEIT finden Sie HIER!

Wir beraten Sie und helfen bei:

  • Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten im Bereich Sport in der Prävention
  • Umsetzung von Konzeptionen und Projekten im Bereich präventiver und zielgruppenorientierter Bewegungsprogramme
  • Schaffung und Ausbau finanzieller und organisatorischer Rahmenbedingungen in der Prävention in Sportvereinen
  • Durchführung von Tagungen und Seminaren zu aktuellen Themen im Bereich "Sport und Gesundheit"

Wollen Sie mehr wissen? Haben Sie eigene Idee? Sprechen Sie mit uns, unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung!


Stadtsportbund Duisburg
Peter Serfort
Tel. 0203 3000 821
Mail serfort@ssb-duisburg.de