Diese Webseite verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.

Bis Silvester buchen und sparen oder sich gleich einen Sieg schenken lassen

Nächster Meldeschluss für den 31. Rhein-Ruhr-Marathon

Für alle, die vor Weihnachten einen Endspurt einlegen wollen: Guten Freunden oder liebe Verwandte finden gern einen Sieg unterm Tannenbaum. Das geht so: Über den Stadtsportbund Duisburg lässt sich ein Start beim 31. Rhein-Ruhr-Marathon am 1. Juni hübsch verpackt verschenken.

Denn so viel steht fest: Wer die klassische Distanz über 42.195 Kilometer mit Start im Sportpark Duisburg und Zieleinlauf in der Schauinsland-Reisen-Arena geschafft hat, darf sich als echter Sieger fühlen. Mindestens dem eigenen Schweinehund hat ein Finisher die Fersen gezeigt. Das ist übrigens auch für die Teilnehmer am Halbmarathon war und richtig. Die Gutscheine gibt es über den SSB Duisburg. Darüber hinaus hat der SSB noch einem Spartipp vor dem Jahreswechsel: Am 31. Dezember endet die zweite Anmeldefrist für den 31. Rhein-Ruhr-Marathon Danach wird’s teurer. Statt 50 Euro kostet das Ticket zur Teilnahme dann für den Hauptlauf 58 Euro. Für den Halbmarathon steigt der Preis von 35 auf 39 Euro und für die Staffeln von 100 auf 130 Euro. Da lohnt sich auf der Zielgeraden des Jahres 2013 durchaus ein Klick auf die Seite www.rhein-ruhr-marathon.de. Per Online-Meldung geht es zum Lauf über Rhein und Ruhr.

 

Zurück