Diese Webseite verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.

Casino Duisburg macht es Pushpa und Jang gemütlich

Sonntag ist Meldeschluss für den 11. Zoolauf Duisburg am 29. Juni

DUISBURG (14.06.2018). Harte Fakten und kuschelweiche Freunde: Am kommenden Sonntag ist Meldeschluss für den 11. Zoolauf Duisburg. Unter www.zoolauf.de geht es am Freitag, 29. Juni, an die Startlinie direkt am Gehege der Seehunde. Der Erlös trägt dazu bei, dass Pushpa und ihr Partner Jang gemütlich kuscheln können. Der veranstaltende Stadtsportbund spendet die Einnahmen, damit die Roten Pandas oder Kleinen Pandas zu einem schöneren Gehege am Chinesischen Garten kommen.

Das Casino Duisburg trägt dazu als Hauptsponsor des einzigartigen Staffelrennens vorbei  an Tieren aus fünf Kontinenten bei. Jochen Braun, Direktor des Casinos Duisburg, sagte die Unterstützung für den Zoolauf erneut zu. Beim Fototermin mit Panda am Donnerstag ließ sich Jochen Braun von Zoodirektorin Astrid Stewin persönlich erläutern, wie das Gehege zum Himmelbett für Pandas werden soll. Jörg Bunert, der gemeinsam mit dem SSB Duisburg das Rennen organisiert, sowie der Geschäftsführer des Stadtsportbundes, Uwe Busch, nahmen ebenfalls teil. Nicht nur aus Neugier, sondern auch und vor allem um dem Casino Duisburg für die langjährige Unterstützung zu danken. Als weiterer Sponsor ist in diesem Jahr zum ersten Mal Sinalco/Rheinfelsquelle Partner des Zoolauf Duisburg.  

Die Zusammenarbeit zwischen dem Zoo, den Wirtschaftspartnern und den Läuferinnen und Läufern aus Duisburg und Umgebung lohnt sich tierisch. Seit die Kooperation 2007 begann, erzielte der Stadtsportbund über 100.000 Euro an laufenden Einnahmen, die als Spende an den Zoo gingen. Der SSB-Geschäftsführer Uwe Busch sprach von einem „Glücksfall“ mit Blick auf die Unterstützung durch das Casino. Astrid Stewin unterstrich, dass der Zoo dankbar über die verlässlichen und treuen Tier-Freunde ist. Jochen Braun sagte: „Der Zoo trägt dazu bei, Duisburg als attraktive und lebenswerte Stadt zu zeigen. So wie unser Casino wirkt die Arche am Kaiserberg attraktiv auch für Gäste von außerhalb. Wir helfen deshalb gern dem Zoolauf, der diese Attraktivität auf ungewöhnliche Weise vermittelt.“ 

Weitere Informationen unter 0203 3000811. Ausschreibung und Anmeldung unter www.zoolauf.de

Zurück