Diese Webseite verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.

Gut besuchte Schulung zur SEPA-Umstellung

tl_files/ssb-duisburg/Titelthemen/sepa.jpg
 
Kontonummer und Bankleitzahl haben zum 1. Februar 2014 ausgedient. An ihre Stelle treten IBAN und BIC. Das neue einheitliche europäische Verfahren betrifft aber nicht nur die Überweisungen. Die Einzugsermächtigung wird durch ein Mandat abgelöst. Bei Vereinen ist auch die Mitgliederverwaltung betroffen. „Vor allem im Lastschriftverkehr ist die Verfahrensumstellung mit einem beträchtlichen Aufwand verbunden. Dafür stehen nur noch 300 Tage zur Verfügung. Es macht daher Sinn, die Umstellung frühzeitig anzugehen, “ empfiehlt Michael Günther von der Sparkasse Duisburg.
 
Von dieser Umstellung sind natürlich auch die Sportvereine bei uns in Duisburg betroffen. Eine erste Informationsveranstaltung im April stieß auf eine gute Resonanz. Insgesamt 60 Vereinsvertreter nahmen daran teil.
 
Der Stadtsportbund Duisburg lädt daher zu einer zweiten Informationsveranstaltung ein, bei der ebenfalls die lokalen Sportvereine angesprochen werden sollen. Sie steht unter der Überschrift „SEPA – Wechsel auf den einheitlichen Euro-Zahlungsverkehr leicht gemacht“ und findet am Donnerstag, dem 16. Mai und als weiterer Termin am 18. Juni 2013 von 18.00 – 19.30 Uhr im Clubhaus des Wanheimer Kanu-Clubs, Rheinufer 37, 47249 Duisburg statt. Die Abkürzung steht dabei für den „Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum“. Voranmeldung bei Nicole Kons ist notwendig.

Zurück