Diese Webseite verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.

34.Vergleich zwischen Duisburg und Calais

tl_files/ssb-duisburg/Titelthemen/2013-calais.jpg

Zum traditionellen Sportaustausch zwischen Duisburg und Calais trafen sich vom 10. - 12. Mai dieses Jahres 100 Sportlerinnen und Sportler beider Städte in Duisburg. Neben dem sportlichen Wettkampf am Samstag stand wie in den Vorjahren natürlich das freundschaftliche Miteinander im Vordergrund.

 

Die sportlichen Vergleiche in den sieben Sportarten Fußball, Pétanque, Schwimmen, Schießen, Segeln, Tischtennis und Volleyball waren dennoch von gesundem Ehrgeiz geprägt, allerdings in sehr freundschaftlicher Atmosphäre. Als Gesamtsieger des 34. Sportaustausches ging in diesem Jahr die Duisburger Mannschaft mit 9:5-Punkten hervor.

 

Als am Sonntagmorgen im Foyer des Rathauses der Stadt Duisburg der Vorsitzende des Stadtsportbundes Duisburg Franz Hering den Freundschaftspokal für die siegreiche Mannschaft aus der Hand des Beigeordneten für Sport und Gesundheit Jean-Marc Leroy erhielt, waren alle Beteiligten mit dem Ablauf sehr zufrieden. Insbesondere die mit viel Liebe organisierte Freundschafts-Fete am Töppersee war allen noch in bester Erinnerung.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

  Einzelergebnis Wertung
Fußball 10 : 1 2:0
Boule / Petanque 27:35 0:2
Schützen 2638:2809 0:2
Schwimmen 196:129 2:0
Segeln 2:2 1:1
Tischtennis 15:13 2:0
Volleyball 25:20 / 25:17 2:0
     
Gesamtergebnis   9:5

Zurück