Diese Webseite verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.

Qualifizierung zum Übungsleiter im Sport

tl_files/ssb-duisburg/Titelthemen/feuer.jpg

Erfolgreiche Kooperation des Stadtsportbundes Duisburg mit der Berufsfeuerwehr Duisburg

Die Nachfrage nach qualifizierten Übungsleiter/-innen im Sport steigt, so auch bei der Berufsfeuerwehr der Stadt Duisburg! Daher führte der Stadtsportbund Duisburg die beliebte Übungsleiter-C-Lizenz-Ausbildung „Breitensport“ für 20 Feuerwehrmänner der Feuer- und Rettungswachen durch.

Die ÜL-C-Ausbildung gliedert sich in ein Basismodul (30 Lerneinheiten) und ein Aufbaumodul (90 Lerneinheiten) nach den Richtlinien des DOSB. Inhalte der Ausbildung sind u.a. das Leiten von Gruppen, die Grundlagen zum methodischen Arbeiten im Sport, der Aufbau von Sportstunden und der ganzheitliche Ansatz von Gesundheit. Des Weiteren wurden viele sportpraktische Übungen durchgeführt und verschiedene Sportarten ausprobiert: neben Rückschlagspielen und Ballsportarten wie Fußball und Handball sowie Eislaufen, Boxtraining oder Selbstverteidigung standen auch Entspannungstechniken auf dem Programm.

Die Ausbildung wurde vom erfahrenen Übungsleiter Karl-Dieter Alletter, selber ehemaliger Feuermann und Nicole Kons, Mitarbeiterin des Stadtsportbundes Duisburg, organisiert und durchgeführt. Die Feuerwehrleute sind nun befähigt, den Dienstsport  qualifiziert und kompetent zu leiten. Denn eine gute Kondition, Schnelligkeit und Reaktionsfähigkeit sind bei ihren Einsätzen von großer Bedeutung.

Die erfolgreiche Kooperation zwischen dem Stadtsportbund Duisburg und der Berufsfeuerwehr soll nun weiter fortgesetzt werden. Im April werden die Feuerwehrleute an einer Schulung zum Deutschen Sportabzeichen teilnehmen, da ab Januar 2013 neue Richtlinien gelten. Inhalte sind u.a. Regelkunde, Beispiele für das Üben zur Erlangung des Sportabzeichens, Recht und Versicherung sowie kleine Tipps. Durch die Teilnahme an dieser Qualifizierungsmaßnahme kann die Prüfberechtigung für das Deutsche Sportabzeichen neu ausgestellt oder verlängert werden.

Informationen zur ÜL-C-Ausbildung und zum Dt. Sportabzeichen:

Stadtsportbund Duisburg e.V., Nicole Kons, Bertaallee 8b, 47055 Duisburg,

Tel.: 0203/ 3000- 851, Fax: 0203/ 3000- 888, E-mail: kons@ssb-duisburg.de, Homepage: www.ssb-duisburg.de

Foto : Im feierlichen Rahmen wurden die Übungsleiter-Lizenzen nun auf der Feuer- und Rettungswache 5 in Duisburg-Homberg von Franz Hering (Vorsitzender, SSB Duisburg), Nicole Kons (Projektleiterin, SSB Duisburg), Jürgen Niegemann (Ausbildung und Feuerwehrschule) und Karl-Dieter Alletter (Übungsleiter) an die erfolgreichen Absolventen der ÜL-Ausbildung übergeben.

Zurück