Diese Webseite verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.

Sport im Park wird digital!

Duisburg (15.07.2021). Das Förderprojekt „Sport im Park“ des Stadtsportbundes Duisburg startet in Kooperation mit der Krankenkasse BKK VBU ins fünfte Jahr. Angeboten werden Kurse wie Rückenfit, Aquajogging, Fußball, verschiedene Kampfkünste und vieles mehr!

Elf Angebote an elf Terminen und acht Orten – die erste Woche von „Sport im Park“ war ein voller Erfolg. Neben alt bewährten sowie erfolgreichen Angeboten wie Aquajogging, Rückenfit & Entspannung oder Fußball & Skateboard fahren, gibt es auch neue Kurse wie das Sportangebot Radfahren. Falls man Interesse hat sich fit zu halten und sich zu bewegen, hat man die Möglichkeit zwischen Walking, Nordic Walking oder einem Lauftreff. Wenn man sich für Kampfkünste und Bewegungsformen zur Kultivierung von Körper und Geist begeistert, hat man die Wahl zwischen Aikido, Kata, Qi Gong und Kenjutsu. Auch die beliebte Möglichkeit Drachenboot zu fahren, wird in Kürze ebenfalls zu den Angeboten hinzugefügt.

Passend zum Wiederbeginn des Sports, dessen Ausübung drinnen und draußen ohne Beschränkungen möglich ist, ist seit dieser Woche eine eigene „Sport im Park – Duisburg“ App des Stadtsportbundes Duisburg im Play- und im App-Store verfügbar. Nach wochenlanger Planung ist es nun endlich soweit – die übersichtliche und selbstverständlich kostenlose App vereinfacht nicht nur den Teilnehmenden, sondern auch den Kursleitungen die Organisation rund um die Sportangebote. So wird die Rückverfolgbarkeit gewährleistet und evtl. die Anzahl der Teilnehmer und Teilnehmerinnen begrenzt.

In der neuen App findet man alle Angebote, Orte und Termine der teilnehmenden Duisburger Sportvereine. Außerdem kann man sich zu Terminen anmelden, Informationen zu den Kursen einsehen und man wird per Nachricht über aktuelle News informiert. Falls man sich für einen Kurs oder einen Verein interessiert, lässt sich der Standort oder die Vereinsseite mit nur einem Klick aufrufen.

Hier findet man die kostenfreie App zum Download:

  

 

Alle Informationen zu Terminen, Angeboten und Durchführungsorten finden Sie zudem auf der Website des Stadtsportbundes Duisburg unter Vereins- und Sportangebote oder unter 0203-3000 815.

Ansprechpartner

Dennis Zimmer

0203 3000 815

zimmer@ssb-duisburg.de

Über die BKK VBU
Die BKK·VBU ist mit einer halben Million Kundinnen und Kunden sowie 90.000 Firmenkunden die mitgliederstärkste Betriebskrankenkasse mit Sitz in Berlin. Sie gehört zu den 30 größten Krankenkassen Deutschlands und ist bundesweit an 45 Standorten vertreten. Neben den gesetzlichen Leistungen profitieren BKK·VBU-Kunden von außergewöhnlichen Zusatzleistungen wie der Kostenübernahme für Osteopathie (bis zu 360 Euro im Jahr), dem Zuschuss zur professionellen Zahnreinigung beim Wunschzahnarzt und bis zu 280 Euro Gesundheitsprämie. Weitere Informationen unter www.meine-krankenkasse.de.

Über den Stadtsportbund Duisburg
Der Stadtsportbund Duisburg e.V. (SSB) ist die Dachorganisation der Duisburger Sportvereine. Der SSB vertritt über 400 Vereine mit rund 100.000 Mitgliedern im gesamten Duisburger Stadtgebiet. Zu seinen Aufgaben gehört die Interessensvertretung seiner Mitgliedsvereine, die Organisation, Durchführung und Unterstützung von Sportveranstaltungen sowie die Trägerschaft der offenen Ganztagsbetreuung an Schulen. Der SSB setzt sich mit seiner umfangreichen Projektarbeit für die Sportentwicklung in der Stadt ein.
Weitere Informationen finden sich auf der Homepage www.ssb-duisburg.de.

Zurück