Der Stadtsportbund Duisburg e.V. hat sich in Kooperation mit DuisburgSport für das Projekt Sportplatz Kommune der Staatskanzlei NRW und des Landessportbundes NRW beworben. Im Mittelpunkt des Projektes „Sportplatz Kommune" steht eine integrierte Kinder- und Jugendsportentwicklung in Kita, Schule und Sportverein als gemeinsames Feld der Sportpolitik von Staat und Zivilgesellschaft in der Kommune.

Die relevanten Akteure im Kinder- und Jugendsport werden angeregt und begleitet, gemeinsam Ideen zu entwickeln und in Projekten umzusetzen, die die örtlichen Gegebenheiten und Erfordernisse berücksichtigen. Ziel ist u.a., dass mehr und passgenaue Angebote für die Kinder und Jugendlichen einer Kommune mit den örtlichen Sportvereinen entstehen.

In Duisburg sollen im Projektzeitraum 2020-2022 folgende Punkte umgesetzt werden:

 

  • Einführung eines motorischen Grundlagentrainings („Mini-Athleten“) in Sportvereinen

ab 01.01.2022: bei Muay Thai Duisburg e.V.

Altersklasse 4-6 Jahre

Dienstag und Freitag ab 16:15 Uhr

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Motorische Testung im zweiten Schuljahr
  • Verbesserung der Kooperationen zwischen Sportvereinen, Schulen und Kindertagesstätten (Bildungsdreiecke)
  • Stärkung von Profilsportarten durch den Aufbau von Schülersportgemeinschaften
  • Verbesserung des Zugangs zu Kinder & Jugendlichen durch Aufbau eines Arbeitskreises „Digitalisierung“

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

 

Isabelle Königs

Fachkraft „NRW bewegt seine KINDER! und Jugendarbeit

Tel. 0203 3000 818

Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!