LSBNRW 35403 87767066Der positive Effekt von Bewegung auf die motorischen und kognitiven Fähigkeiten bei dementiell Erkrankten ist bereits durch viele Studien erwiesen. Durch Bewegung können das Fortschreiten einer Demenz verzögert werden und die Alltagsfertigkeiten und Lebensqualität länger erhalten bleiben.

LSBNRW 20356 fa10b2c9Das innovative Bewegungsangebot „Rollator Walking“ wird mittlerweile in einigen Städten und Kreisen bundesweit angeboten – seinen Ursprung hat „Rollator Walking“ hier bei uns in Duisburg!

Gemäß der Idee von Christoph Gehrt-Butry kann der Rollator nicht nur als nützliches Hilfsmittel, sondern auch als Sportgerät verwendet werden. Beim „Rollator Walking“ wird den Teilnehmern zunächst gezeigt, wie der Rollator richtig einzustellen ist, die richtige Haltung beim Gehen vermittelt, sowie nützliche Tricks für den Alltag und Straßenverkehr gezeigt. Langfristig stellt es ein geselliges Herz-Kreislauf- Training an der frischen Luft dar.

Bild1 45171199Unter dem Motto „Sicher und Mobil in Duisburg“ ist im Jahr 2011 gemeinsam mit der Novitas BKK ein neues Projekt ins Leben gerufen worden. Ziel des Projektes ist die Förderung von Sicherheit, Selbstständigkeit und Mobilität sowie die Prävention von Sturz- und sturzbedingter Verletzungen in Duisburger Seniorenheimen, Einheiten des betreuten Wohnens, Seniorentreffs und Begegnungsstätten, etc.