2022 dbs

„Innenstadt wieder sportlich beleben“ – Duisburger Vereine verwandeln Königstraße in Spiel- und Sportplatz

DUISBURG (31.08.2022). Zuschauen, erleben und mitmachen: Wer schon immer einmal Kampfsport ausprobieren, Fechten oder mehr über das Segeln, Tauchen und den Kanurennsport erfahren wollte, ist am Samstag, den 3. September 2022, zum Aktionstag des Duisburger Sports in die Innenstadt eingeladen. Von 11 bis 18 Uhr verwandelt sich die Königstraße in die größte Sportarena Duisburgs. Rund 40 Duisburger Vereine und Fachschaften präsentieren sich und ihre Sportarten.

 

Dabei ist das Mitmachen strengstens erlaubt! Ob beim Wrestling, Schach, Floorball, Hochsprung, Turnen oder Muay Thai: Das alles und viel mehr können die kleinen und großen Sportlerinnen und Sportler ausprobieren und selbst aktiv werden. Jeder darf mitmachen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Uwe Busch, Geschäftsführer und Vorstandsmitglied des ausrichtenden Stadtsportbundes, ist froh, dass „Duisburg bewegt sich“ nach einer zweijährigen pandemiebedingten Pause wieder stattfinden kann. „Wir freuen uns und sind dankbar, einen solchen Aktionstag veranstalten zu dürfen. Da fehlte in den letzten beiden Jahren etwas. Wir hoffen auf schönes Wetter und viele begeisterte Besucher, damit wir die Innenstadt endlich wieder mit sportlichem Leben füllen können.“

Ziel ist es, die Innenstadt in einen großen Spiel- und Sportplatz zu verwandeln – mit Angeboten zum Sport treiben und Bestaunen. Dafür haben der Stadtsportbund und die Vereine ein vielfältiges und attraktives Programm auf die Beine gestellt, auf und neben der Bühne, mit einem Spielfest für die ganze Familie und zahlreichen Bewegungsangeboten.

Das Programm an der Hauptbühne am Vorplatz der Sparkasse Duisburg beginnt um 11 Uhr mit einer Zumba-Aufführung. Eröffnet wird der Aktionstag durch den Stadtsportbund um 11.10 Uhr. Im Anschluss stellen sich die Tänzer des KV Obermarxloh vor, es folgen über den Tag verteilt viele weitere rhythmische und sportliche Einlagen. Zu sehen sind neben Golf und Gardetanz auch die Fliegenden Homberger. Judoka, Wasserballer, Segler oder Squash-Spieler gewähren ebenso interessante Einblicke in ihre Sportarten und präsentieren die Vielfalt der Duisburger Vereinssportlandschaft.

Ergänzend dazu gibt es an den zahlreichen Informationsständen der Vereine und Kooperationspartner des Stadtsportbundes umfassende Informationen zum gesamten Duisburger Sportangebot. All dies gelingt durch die freundliche Unterstützung der Sparkasse Duisburg, König-Brauerei, den Rheinfels-Quellen, Sinalco, der Volksbank Rhein-Ruhr sowie der Gebag, den Wirtschaftsbetrieben Duisburg und Duisburg Kontor.

Die Jüngsten können ihr Geschick und ihre Bewegungsfreude beim Kinderbewegungsabzeichen (Kibaz), an der Hüpfburg oder der Tumbling-Bahn erproben. Ergänzt wird dies durch ein Spielefest der Sportjugend Duisburg. „Das Angebot richtet sich an Familien, hier können Jung und Alt gemeinsam Sport treiben“, erklärt Uwe Busch, der dem sportlichen Treiben in der Stadt entgegenfiebert.

Einen Blick auf bevorstehende Höhepunkte gibt es ebenfalls. So gibt es im kommenden Jahr im Rahmen der Kanu-Weltmeisterschaften auch wieder Spitzensport in Duisburg zu bestaunen. Im Vorfeld der Titelkämpfe wird ein besonderes Augenmerk auf der Initiative „Duisburg paddelt“ liegen. Mit Unterstützung des Kanuverbandes NRW, dem Stadtsportbund Duisburg, dem Kanuregattaverein Duisburg und DuisburgSport planen die Duisburger Kanusportvereine besondere Aktionen. So bekommen Interessierte beispielsweise über ein Gewinnspiel die Möglichkeit, ihr Wissen über den Kanusport zu vertiefen. Wer möchte, kann sich ein Boot aus nächster Nähe ansehen. Für Kanu wie für alle anderen Sportarten gilt: Anschauen und Ausprobieren erwünscht! Daher: Sportliche Kleidung nicht vergessen!

Das Programm an der Hauptbühne (Vorplatz Sparkasse Duisburg)

Moderation:             Bülent Aksen

11.00 Uhr               Zumba                                      MSV Duisburg Turnen

11.10 Uhr               Eröffnung                                  Vorstand SSB

11.20 Uhr               Tanzen                                      KV Obermarxloh

11.35 Uhr               Budo-Demo                                PSV Duisburg Abtlg. Budo

11.50 Uhr               Fliegende Homberger                 Fliegende Homberger

12.10 Uhr               Cheermix                                   Duisburg Dockers

12.25 Uhr               Kindertanz                                 MSV Duisburg Turnen

12.30 Uhr               Wasserball                                 ASCD

12.35 Uhr               Muay Thai Kids                           Muay Thai

12.45 Uhr               Zumba                                      OSC Rheinhausen

13.00 Uhr               Schautanz                                  Kleine Strolche

13.25 Uhr               Wasserball                                 ASCD

13.30 Uhr               Cheerleading                             Duisburg Dockers

13.40 Uhr               Showtanz                                  Karnevalsfamilie Homberg

14.00 Uhr               Triathlon                                    DSV 98

14.10 Uhr               Budo-Demo                                PSV Duisburg

14.30 Uhr               Fliegende Homberger                 Fliegende Homberger

15.00 Uhr               Selbstverteidigung                     1. Duisburger Judo Club

15.20 Uhr               Turnkids                                    Blau-Weiß Neuenkamp

15.30 Uhr               Kanusport                                 WSV Walsum

15.35 Uhr               Muay Thai Erwachsene               Muay Thai

15.50 Uhr               Tanzen                                      OSC Rheinhausen

16.00 Uhr               Golf                                          Golf & More

16.05 Uhr               KuK Sool Wo                              FC Rumeln-Kaldenhausen

16.30 Uhr               Zumba Kids                               MSV Turnen

16.40 Uhr               Gardetanz                                KG Duisburger Musketiere

17.05 Uhr               Tai Chi                                      FC Rumeln-Kaldenhausen

17.30 Uhr               Showtanz                                  Karnevalsfamilie Homberg

17.50 Uhr               Abmoderation / Ausklang

 

Teilnehmende Vereine

1.     1. ASC Duisburg Dockers

2.     1. Duisburger Judo Club 1957

3.     Amateur-Schwimm-Club Duisburg

4.     Blau-Weiß Neuenkamp

5.     Bürger-Schützen-Verein Rheinhausen/Bergheim 1925

6.     Deutsche LebensRettungsGesellschaft Duisburg

7.     Duisburger Schwimmverein 98

8.     Deutscher Unterwasserclub Duisburg

9.     Duisburger Fecht-Klub

10.   Duisburger Kanu-und -Segel-Club

11.   Eintracht Duisburg - Fechten

12.   Fachschaft Luftsport

13.   Fliegende Homberger

14.   Freie Wasserfahrer Du-Süd

15.   Golf & More Huckingen GmbH & Co. KG

16.   Homberger Turnverein 1878 e.V.

17.   Karnevalsfamilie Homberg 1963

18.   Karnevalsgesellschaft Duisburger Musketiere 1998

19.   Kodokan Duisburg 1976

20.   Kanusport-Verein Duisburg Wedau

21.   MSV Duisburg Turnen

22.   Muay Thai Duisburg

23.   Olympischer Sport Club Rheinhausen

24.   Polizeisportverein Duisburg Budo Abteilung

25.   Polizeisportverein Duisburg Judoabteilung

26.   Schachfreunde Brett vor´m Kopp

27.   Schwimm- und Paddelclub Ackerfähre

28.   Sportjugend Duisburg

29.   Squah-Racket-Club Duisburg 1993

30.   Turnerkreis Duissern

31.   Turnverein Germania

32.   Turnverein Wanheimerort

33.   Versehrtensportgemeinschaft Duisburg

34.   Wanheimer Kanu Gilde

35.   Wassersportverein "Glück Auf" Walsum

36.   Stadtsportbund Duisburg